English EN German DE Polish PL

Haftungsverzichtserklärung Kinder

ALLGEMEINE BIKE PARK NUTZUNGSVEREINBARUNG

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN, HAFTUNG, HAFTUNGSAUSSCHLUSS DIRT FORCE BIKEPARK e.V.

DIESES IST EIN RECHTLICHES DOKUMENT – LESEN SIE SORGFÄLTIG!

Der „DIRT FORCE Bike Park Neubrandenburg“ ist ein auf Gravitationskräfte basierender Bikepark – Strecken(nf. Trails genannt) und Strecken-Hindernisse (Elemente) sind möglicherweise anspruchsvoller als die von Mountainbike-Trails.

Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung verzichten Sie auf bestimmte gesetzliche Rechte. Vom Verein Dirt Force Bike Park e.V. wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Das gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und andere Gegenstände.

BITTE LESEN SIE DIE NUTZUNGSVEREINBARUNG SORGFÄLTIG!

In dieser Freigabevereinbarung umfasst der Begriff „Mountainbiken“ die Nutzung aller DIRT FORCE Bike Park Trails und zugehöriger Einrichtungen, geführte Fahrten, Lehrgänge und Trainings.

ALLGEMEINE NUTZUNGSSBEDINGUNGEN

  1. Die Ausübung des Mountainbike-Sportes ist mit sportspezifischen Gefahren verbunden. Der Sport wird in der freien Natur ausgeübt, sodass sich die Gegebenheiten laufend ändern. Um eine unfallfreie Sportausübung sicherzustellen und die natürliche Umgebung nicht übermäßig zu beanspruchen, sind Vorsicht und Rücksichtnahme gegenüber sonstigen Benutzern und der Natur notwendig
  2. Die Fahrer sind dafür verantwortlich, dass sie die körperliche Fähigkeit besitzen, die Aktivität auszuführen. Zur Benutzung des Bikeparks sind nur Personen berechtigt, welche über die entsprechenden körperlichen und mentalen Voraussetzungen verfügen.
  3.  Fahrer dürfen UNTER KEINEN UMSTÄNDEN Drogen oder Alkohol im Park benutzen. Der DIRT FORCE Bikepark behält sich das Recht vor, den Zugang zu Bereichen des Parks jedem Fahrer zu verweigern, von dem er annimmt, dass er unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol steht. 
  4. Alle Benutzer des Parks, MÜSSEN dieses Formular vor der Bikepark-Nutzung unterzeichnen. Minderjährige müssen die Vereinbarung von den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen. 
  5. Im Dirt Force Bikepark dürfen nur die gekennzeichneten Strecken benutzt werden. Aus Rücksichtnahme auf die Natur und aus Sicherheitsgründen ist das Befahren des Geländes außerhalb der gekennzeichneten Bereiche unzulässig.  
  6. Kinder unter 12 Jahren dürfen den Bikepark und die Biketrails nur in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson benutzen.  
  7. Kinder/Jugendliche von 12 bis 17 Jahren können den Bikepark und die Biketrails ohne erwachsene Begleitung benutzen. Die von den Erziehungsberechtigten unterzeichnete Einverständniserklärung muss VOR NUTZUNG des Bikeparks dem Personal des Bikepark übermittelt werden. (elektronisch oder schriftlich) 
  8. Die Benützung ist nur mit einwandfreiem Sportmaterial zulässig. Im Bikepark besteht AUSNAHMSLOS HELMPFLICHT! Der „Dirt Force Bike Park e.V.“ empfiehlt dringend die Verwendung eines Integralhelms und zusätzlicher Schutzausrüstung, die Folgendes umfassen kann; Knie- und Ellbogenschutz, Brust- und Rückenschutz, Handschuhe, Brillen und Neckbrace(Nackenschutz). 
  9. Das Bergauffahren und Bergaufschieben auf den Strecken ist strengstens verboten! Nutze dafür den Rückschiebeweg. 
  10. Das Befahren der Bikestrecken mit motorisierten Fahrzeugen ist strengstens verboten und wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.  
  11. Hinweistafeln sind ebenso wie Anweisungen der Mitarbeiter vor Ort unbedingt zu befolgen.  
  12. Zur Benutzung des Bikeparks sind nur Personen berechtigt, welche über die entsprechenden körperlichen und mentalen Voraussetzungen verfügen.  
  13. Der Bikepark darf nur mit angemessener Geschwindigkeit befahren werden. Die Geschwindigkeit ist den jeweiligen Bedingungen und fahrerischen Fähigkeiten sowie Verkehrsverhältnissen anzupassen.  
  14. Der Lebensraum von wildlebenden Tieren ist zu respektieren. Dies verbietet insbesondere das Befahren und Betreten von gekennzeichneten Schutzzonen.  
  15. Abfälle jeder Art sind von den Benutzern mitzunehmen. Jede Verschmutzung des Bikeparks und der umgebenden Natur ist unzulässig.  
  16. Die Nutzung des Bikeparks erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Der Betreiber haftet weder für eine bestimmte Beschaffenheit der Pisten und Strecken, noch für eine besondere Absicherung gefährlicher Bereiche.  
  17. 17.     Der Benutzer hat für eine ausreichende Versicherung der mit der Sportausübung verbundenen Risiken, insbesondere gegenüber dem Risiko der Haftpflicht selbst Sorge zu tragen.  
  18. Der Benutzer nimmt zur Kenntnis, dass die Pisten und Strecken gegebenenfalls auch von motorisierten Fahrzeugen, insbesondere land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen befahren werden.  
  19. Die Zufahrtsstraße zum Dirt Force Bikepark ist ein Rad- & Wanderweg, die nicht für Kraftfahrzeuge zugänglich ist. Eine solche Verwendung stellt einen Verstoß dar und kann zur möglichen Strafverfolgung führen. Parkflächen befinden sich an der Straße, im Eingangsbereich zum Kiestagebau. 
  20. Der Dirt Force Bikepark e.V. behält sich das Recht vor, Nutzungsfreigaben zu widerrufen und / oder die Einreise für Parkbenutzer zu verweigern.
HAFTUNGSVERZICHTSERKLÄRUNG

Ich erkläre mich damit einverstanden, auf jegliche Ansprüche zu verzichten und dem Dirt Force Bikepark e.V. als Betreiber des Dirt Force Bikepark, dessen gesetzlichem Vertreter, dem Vorstand, jeglicher Art freizugeben und jegliche Haftung aus Verlust, Beschädigung, Kosten oder Verletzungen, einschließlich Tod, die ich infolge des Aufenthalts im Dirt Force Bikeparks erlitten habe und zwar aus jeglichem Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ; Fahrlässigkeit, Vertragsbruch oder Verletzung gesetzlicher oder sonstiger Sorgfaltspflichten.

Um mich vor Risiken und Gefahren der Nutzung des Dirt Force Bikeparks zu schützen, folge ich dem Verhaltenskodex.

Ich habe die Allgemeinen NUTZUNGSBEDINGUNGEN des Dirt Force Bikeparks gelesen und verstanden

WICHTIG – UNTERZEICHNUNG DER HAFTUNGSVERZICHTSERKLÄRUNG.

Ich/Wir haben die Nutzungsbedingungen und die Verhaltensregeln gelesen und auch verstanden. Ich/Wir erteilen hiermit die Erlaubnis, dass unser/e Sohn/Tochter die Strecken im Dirt Force Bikepark benutzen darf.

Informationen zum Kind
Vorname*
Nachname*
Telefon*
Geburtstag*
NeinJa


Informationen zu den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten
Name*
Telefon*
Email der Erziehungsberechtigten*
Email bestätigen*
Ich stimme der Verwendung meiner elektronischen Signatur anstelle einer Originalunterschrift auf Papier zu. Sie erhalten eine Kopie der Nutzungsvereinbarung, diese wird an ihre angegebene Emailadresse verschickt. Auf schriftliche Anfrage erhalten sie eine Papierkopie ihrer elektronischen Aufzeichnung. Diese Kopie ist kostenfrei. Es ist keine spezielle Hardware oder Software erforderlich. Ihr Einverständnis, eine elektronische Unterschrift für unser Dokument zu verwenden, bleibt solange bestehen, bis Sie uns schriftlich mitteilen, dass Sie keine elektronische Unterschrift mehr wünschen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich.
Ich habe den Haftungsausschluss/ Verzichtserklärung, sowie die Bikepark Ordnung für die Nutzung des Bike Park Neubrandenburg verstanden und akzeptiere es hiermit.